Berufs­orien­tie­rung für Flücht­linge (BOF)

Das Bbz MG bietet jungen Geflüch­teten im Rahmen des Bundes­programms Berufs­orientierung für Flüchtlinge (BOF) die Möglichkeit, sich in unter­schiedlichen Berufs­feldern zu erproben, die Anfor­derungen und Erwartungen an Auszu­bildende kennen zu lernen und sich Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten anzueignen. Ziel ist ein Übergang in eine Betrieb­liche Ausbildung in einem Handwerksbetrieb. Die Teilnahme an dieser Maßnahme ist für Asylberechtigte, anerkannte Flüchtlinge, Asylbe­wer­ber/innen bzw. für Geduldete mit Arbeits­marktzugang möglich. Hierzu gehören auch Angehörige der o. g. Zielgruppe, die im Rahmen des Familien­nachzuges nach Deutschland gekommen sind und eine Aufenthalts­erlaubnis nach § 27 AufenthG besitzen.

Infoflyer BOF zum Download 

Ansprechpartnerin:
Elisabeth Hollenbeck
Platz des Handwerks 1
41065 Mönchengladbach
Tel.: 02161 4915-12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Berufsbildungszentrum Mönchengladbach e. V.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen Einverstanden